Digital

ratDVD
ratDVDAudio&Video(46 )
  • Windows
  • Version0.78.1444
  • Downloads425.336
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 4.5 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 08.04.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads425.336
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.11.17
  • Version
  • Downloads425.336
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.11.17

Mit der jetzt auch in Deutsch verfügbaren Version 0.78 von ratDVD ist es möglich, vollständige Film-DVDs in einer einzigen Datei zu komprimieren. Dabei wird sämtliches Audio- und Videomaterial eins zu eins übernommen und berü

In Version 0.78 werden vom Media Player nun auch in der \"Video Media Library\" RatDVD-Dateien unterstützt. Zudem können diese direkt konvertiert und gebrannt werden.

Wenn Sie einen Film von einer DVD in eine Datei komprimieren, bleibt die komplette Struktur inklusive Menüs der DVD erhalten. Das Programm schafft es zudem, die DVD auf ein bis zwei Gigabyte zu schrumpfen. Dies bietet natürlich enorme Vorteile beim Archivieren und Transferieren von DVDs. Zumal ratDVD das Dateiformat beibehält und nicht umwandelt wie dies beispielsweise bei DivX der Fall ist.

Zur Komprimierung wird ein eigens entwickeltes Format genutzt und per Preset auf einer konstanten Bitrate gehalten. LPCM- und AC3-5.1 Audiomaterial wird in AC3 Virtual Surround umgewandelt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit das ratDVD Format zurück in eine DVD zu wandeln.

Die erzielten Ergebnisse sind sehenswert. Ein Qualitätsverlust ist allerdings doch festzustellen. Außerdem ist die Software sehr rechenintensiv und beansprucht einiges an Zeit. Ein zwei Stunden Film kann leicht das Dreifache an Komprimierungszeit und mehr beanspruchen, je nach Rechnerleistung.

Lesen Sie zu diesem Tool auch den Artikel unserer Redaktion:

 

Sie benötigen für die Installation der Software Windows XP/2000, DirectX 9.0 oder höher.(ds,fj)

Anzeige
Anzeige