Digital

minitasking - visueller Gnutella Client
minitasking - visueller Gnutella ClientTuning&System(1 )
  • Windows
  • Version0.9.9a
  • Downloads1.105
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 2.2 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 23.02.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads1.105
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 23.09.17
  • Version
  • Downloads1.105
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 23.09.17

minitasking ist ein Gnutella Kunstobjekt. Dieser Client für das File-Sharing Netzwerk Gnutella ist ein innovativer Versuch, die Vernetzung der Teilnehmer des Datentauschnetzes zu visualisieren.

Nachdem man minitasking gestartet hat, verbindet man sich mit dem Gnutella Netz, indem man eine Linie vom eigenen Rechner (Plug-Me) auf einen freien Rechner zieht. Sofort werden neue Rechner erkannt und durch Kreise dargestellt. Je größer der Kreis, desto mehr Dateien sind freigegeben. Schnell entsteht ein großes Netz der erkannten Gnutella Client Rechner. Eingehende Suchanfragen erscheinen auf dem Schirm. Mit Steuerung (CTRL) und linkem Mausklick auf einer freien Stelle kann man eine eigene Suchanfrage eingeben und mit Return abschicken. Gibt es Suchergebnisse, kann man diese mit Doppelklick versuchen herunterzuladen.

Es gibt mit Sicherheit bessere Gnutellaprogramme, aber minitasking ist eines, bei dem das Herunterladen zur Nebensache wird und man sich dabei ertappt, einfach dem Geschehen zuzusehen.

Dies ist ein Java Programm und benötigt zum Starten die Sun Java Runtime Environment." target=_blank>Sun JAVA 2 Runtime Environment. Falls diese noch nicht bei Ihnen installiert ist, laden Sie sie bitte herunter. (gt)
Anzeige
Anzeige