Digital

mRemote
mRemoteAudio&Video(0 )
  • Windows
  • Version1.48
  • Downloads580
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 2.5 MB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 22.12.08
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads580
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 23.09.17
  • Version
  • Downloads580
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 23.09.17

mRemote erlaubt die Steuerung beliebiger Rechner über ein Netzwerk.

Das Tool unterstützt fast jede erdenkliche Möglichkeit des Fernzugriffs auf andere Rechner und Betriebssysteme. Es bietet die folgenden Protokolle an:

  • RDP (Windows Dekstop-Weiterleitung)
  • VNC (Virtual Network Computing)
  • ICA (Citrix ICA)
  • SSH (UNIX/Linux Secure Shell)
  • Telnet
  • HTTP/S (Verschlüsselte Webseiten)
  • Rlogin (UNIX/Linux entfernte Anmeldung)
  • RAW (spezifikationslose Übertragung)

In einem einfacher Objekt-Browser (ähnlich dem von VisualStudio oder Eclipse) können Verbindungen angelegt und für spätere Verwendung gespeichert werden. Danach reicht ein Doppelklick auf eine Verbindung und die Eingabe der Login-Daten, um sich zu entfernten Sytemen zu verbinden.

Der Auto-Reconnect sorgt dafür, dass abgebrochene Übertragungen ohne Zutun des Anwenders neu aufgebaut werden. Zudem besteht die Möglichkeit, beliebige Mengen von erstellten Screenshots zu gruppieren und in einem Rutsch zu speichern.

Fazit: Unter einer einzigen Oberfläche versammeln sich Fernsteuerungroutinen für alle populären Betriebssysteme. Gerade für Administratoren heterogener Netzwerke ist dieses Werkzeug empfehlenswert. (mg)

Anzeige
Anzeige