Digital

it-reader
it-readerAudio&Video(0 )
  • Windows
  • Version2.0 Build
  • Downloads301
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 3.3 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 05.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads301
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 25.11.17
  • Version
  • Downloads301
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 25.11.17

Der it-reader ist ein übersichtlicher RSS-Newsreader, mit dem schnell und einfach News passend zu den persönlichen Interessen angelegt werden können.

Ein Suchassistent hilft gezielt beim Auffinden von Informationen in den abonnierten Feeds.

Es werden jeweils die ersten Zeilen eines Textes angezeigt, nicht die Website, auf der sich die News befindet. In der Ansicht kann man zwischen verschiedenen Anzeigen wechseln, so dass nur die Headlines, oder die ersten Zeilen dazu angezeigt werden, sowie die tagesaktuellen oder der komplette Feed.

Feeds können vielseitig eingepflegt werden. Entweder per Drag-and-Drop der Feed-URL oder durch das Importieren von OPML-Sammelfeed-Dateien. Das Programm hilft schon bei der Installation, Feeds in den Reader einzubauen. Dafür stehen vier Interessensfelder zur Verfügung, denen Feeds hinterlegt sind. Diese können nach belieben wieder entfernt werden. Ist man sich nicht sicher, welche Feeds zum persönlichen Interessensgebiet verfügbar sind, so hilft einem ein Assistent, zunächst ein paar Feeds passend zum Suchwort aufzulisten, die man dann abonnieren kann. Soll sich die Trefferliste stets automatisch aktualisieren, so ist das Abonnieren der Suchanfrage ebenfalls möglich.

Die Suche mit Stichworten innerhalb der Feeds ist nur auf einen aktuellen oder auf alle anwendbar. In der Trefferliste werden die Suchworte hervorgehoben.
Die einzelnen Feeds lassen sich in drei Prioritätsstufen, von eins für normal bis drei für wichtig einstufen. Die einzelnen Feeds lassen sich dann komplett ausblenden, je nachdem, welcher Prioritätsstufe sie zugeordnet wurden.

Der \"FeedKiosk\" listet Feeds als Vorschlag zu den Themen \"Allgemeines\", \"Wirtschaft\", \"IT-Themen\", \"Presseinformationen\" und \"Webblogs\" auf, so dass man sich unkompliziert einen ersten Überblick über die Informationslandschaft verschaffen kann.

In der Beta-Version ist leider noch keine \"Hilfe\" vorhanden. Jedoch macht dieses Tool einen guten Eindruck und ist auf dem besten Weg zu einem hilfreichen Informationstool. (fj)

Anzeige
Anzeige