Digital

beaTunes
beaTunesAudio&Video(5 )
  • Windows
  • Version2.0.16
  • Downloads96
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 17.9 MB
  • LizenzSHAREWARE
Viren geprüft
Update: 06.10.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads96
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzSHAREWARE
Viren geprüft
Update: 24.11.17
  • Version
  • Downloads96
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzSHAREWARE
Viren geprüft
Update: 24.11.17

iTunes verwaltet zwar eine Datenbank, die auch bei vielen Tracks noch akzeptable Leistung erbringt, pflegt sie jedoch eher lausig. beaTunes spielt hier Erzieher.

Im Laufe der Zeit enwickeln Musiksammlungen unter iTunes Schirmherrschaft eine unangenehme Tendenz zur Datenvermüllung mit stetiger Steigerung. Zwar wird nicht aus dem Dope-Show-Manson der Sharon-Tate-Manson, aber M.I.A. und MIA sind aufgrund mangelnder Überprüfung der Datenquellen durch iTunes schnell durcheinandergekommen. Das schnuckelige Tool springt auch hier ein und entwirrt nach Leibeskräften das

Wenn der von derlei Ungemach ohnehin leicht enervierte Musikkonsument nun beginnt, in diesem Chaos Tracks manuell aus dem Dateisystem zu entfernen, so bekommt er von Apples Software das gefürchtete Ausrufezeichen und einen weiteren Mülleintrag in seiner Datenbank. Auch dagegen ist dank beaTunes ein Kraut gewachsen.

beaTunes bietet eine automatische Geschwindigkeitsbestimmung der in der Sammlung vorhandenen Tracks.

Fazit: beaTunes ist für jeden mehr oder weniger begeisterten Apple-iTunes/iPod/iPhone-User mit Hang zur extensiveren Audiophilie ein Silberstreif am mit Apfel-Saftware verhagelten Horizont des Schallgenusses. (mg)

Anzeige
Anzeige