Digital

WorldWide Telescope
WorldWide TelescopeTuning&System(1 )
  • Windows
  • Version2.5
  • Downloads4.305
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 40.1 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 07.09.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads4.305
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 24.09.17
  • Version
  • Downloads4.305
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 24.09.17

Mit Worldwide Telescope können Sie auf grafisch eindrucksvolle Expeditionen ins All gehen. Das entfernt an die ebenfalls von Microsoft entwickelte Software PhotoSynth erinnernde Programm befleißigt sich einfacher und intuitiver Bedienung mit de

Für die Darstellung der Weltraumbilder greift das Tool auf Bildersammlungen einiger Teleskope wie Hubble, Spitzer und Chandra zu. Diese werden (ähnlich wie bei Google Earth) zur Laufzeit nachgeladen.

Sternbilder werden mit gut sichtbaren Umrandungen vom Firmament abgehoben und können wie alle katalogisierten Sterne, Nebel und Systeme per einfachem Mausklick direkt angesteuert werden. Ein Mausklick auf eines der Objekte fördert eine Infobox mit den wichtigsten bekannten Daten zu Tage. Zudem können Touren aufgezeichnet und abgespielt werden.

Fazit: Ohne eine laufende Internetverbindung wird man keinen Spaß an diesem Produkt haben. Die zu übertragenden Datenmengen erfordern zwingend eine Breitbandanbindung. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, steht dem faszinierendem Eintauchen in die unendlichen Weiten nichts im Wege. Vergessen Sie Ihr Handtuch nicht! (mg)

Anzeige
Anzeige