Digital

WinRecorder
WinRecorderTuning&System(1 )
  • Windows
  • Version1.2
  • Downloads1.164
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 1.1 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 28.01.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads1.164
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 22.09.17
  • Version
  • Downloads1.164
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 22.09.17

Der WinRecorder zeichnet alle Aktivitäten auf Ihrem Desktop auf. Zum einen als AVI-Videodatei. Zum anderen als Echtzeit "Real Stream". Letzteres ist besonders praktisch bei wiederkehrenden Aufgaben.

Zeichnen Sie Ihre Aktivitäten in Echtzeit auf, können Sie diese bei der Wiedergabe automatisch ausführen lassen. Müssen Sie beispielsweise jeden Morgen dieselben Programme und Klicks durchführen, kann dies WinRecorder für Sie übernehmen. Während Sie Kaffee holen gehen. Die REC-Dateien können auch als Sequenzdatei (SEQ) zusammengefügt werden, so das mehrere Aufnahmen lückenlos aneinander gefügt werden.

Für die AVI-Videodatei können Sie standardmäßig den Cinepak-Codec nutzen, oder "Microsoft Video 1" oder "Microsoft MPEG 4 v2" auswählen. Diese AVI-Aufnahme benötigt zudem ausreichend Systemressourcen.

In den Optionen lassen sich ein paar Einstellungen festlegen. Das WinRecorder-Fenster kann automatisch während der Aufnahme minimiert werden. Ein Klick auf das Icon im Systray kann den Aufnahmevorgang stoppen. Für die AVI-Aufnahme können Sie "Bits per Sample" und "Sampels per Pixel" einstellen. (fj)

Anzeige
Anzeige