Digital

VUPlayer
VUPlayerAudio&Video(0 )
  • Windows
  • Version2.49
  • Downloads1.517
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 1.6 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 19.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads1.517
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.11.17
  • Version
  • Downloads1.517
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.11.17

Der VUPlayer unterstützt auch ausgefallenere Audio-Formate wie MOD, S3M, XM, IT und FLAC, aber auch WAV, MP3/4, WMA und OGG. CD-Steuerung natürlich inbegriffen.

Die Oberfläche ist zwar nicht attraktiv, aber der Player bringt alle grundlegen Funktionen mit.
Beispielsweise lassen sich CDs einfach rippen. Es werden die Formate OGG, FLAC, WMA und WAV beim Speichern unterstützt, wobei auch Feinstellungen vorgenommen werden können. Integriert ist ein 9-Band-Equalizer, der sich wahlweise zuschalten lässt. Über freedb.org lassen sich Infos zu den Dateien beziehen, um ggf. ID3-Tags entsprechend ändern zu können. Bei den Visuals wird nichts spektakuläres geboten; Oscilloscope, Spectrum Analyzer und VU-Meter. Das Programm ist auch über Shortcuts steuerbar. (fj)

Hinweis: Benötigen Sie Oldskool-Scene-Futter von radix, kb oder drawesome für diesen kleinen Player? Schauen Sie doch einfach einmal im Archiv von scene.org (Link) nach. Dort lagern tausende freie Musikstücke darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Anzeige
Anzeige