Digital

Ultraplayer
UltraplayerTuning&System(1 )
  • Windows
  • Version2.112
  • Downloads3.215
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 2 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 11.11.08
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads3.215
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 19.11.17
  • Version
  • Downloads3.215
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 19.11.17

Der Ultraplayer ein kostenloser Audio/Video-Player, der mit dem Dauerbrenner Winamp durchaus mithalten kann. Alle gängigen Audio- und Videoformate werden problemlos abgespielt; Video-Dateien wahlweise in einem Extrafenster und natürlich auch im Vollbildmodus.

Für den Audiobetrieb sind da schon mehr Leckereien integriert. Ausser einer ordentlichen Playlist und einem sinnvollen Equalizer, können auch DSP (Digital Signal Processing)-Plug-Ins verwendet werden. Schon dabei ist ein Echo Effekt. Um den Audiogenuss zu versüßen, sind viele Visualization-Plug-Ins vorhanden und viele mehr können von der Website heruntergeladen werden. Dies gilt auch für Skins, um das Aussehen des Players geschmackvoll und nach ihren Wünschen zu verändern. Auf der Website können Sie ebenfalls den Skin Developers Kit finden, mir dem Sie eigene Skins entwerfen können.

Mit einem Klick auf den Tuner-Button wird eine Webseite geöffnet, mit Links zu mehreren Internetradiosendern. Diese sogenannten Streams können dann mit dem Ultraplayer abgespielt werden. Diese Streams lassen sich ohne weiteres mit Ultraplayer aufnehmen. Allerdings nur an einem Stück und nicht die einzelnen Lieder.

Eine weiteres Feature macht den Ultraplayer noch vielseitiger: der SmartAlarm. Zum einen können Sie sich mit Musik aus ihrem PC wecken lassen und zum zweiten können Sie den Sleepmode aktivieren, um nach einer bestimmten Zeit, die Musik zu stoppen. Der SmartAlarm setzt natürlich voraus, dass Sie ihren PC eingeschaltet lassen! :-)

Zwar sind alle sinnvollen Funktionen vorhanden, können jedoch nicht so reichhaltig konfiguriert werden. Das wird sich sicher in den nächsten Version verbessern. Trotzdem ist Ultraplayer einfach zu bedienen und läuft äußerst stabil. Ein Manko ist die Tatsache, dass der Player ziemlich ressourcenhungrig ist. Das ist Winamp aber auch! (gl)
Anzeige
Anzeige