Digital

TripleA
TripleAAudio&Video(1 )
  • Windows
  • Version1.0.0.3
  • Downloads1.132
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 12 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 30.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads1.132
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.12.17
  • Version
  • Downloads1.132
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.12.17

Wem weiland der Ausgang des zweiten Weltkrieges nicht geschmeckt hat oder wer endlich auch einmal Besatzungsmacht sein will, der kann in TripleA seinen finsteren Gelüsten weidlich nachgehen.

Das kostenlose Java-Spiel TripleA ist ähnlich einem Brettspiel. Sie schlüpfen in die Rolle eines Kriegsherrn zum Ende des Jahres 1942. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Deutsche Reich seine größte Ausdehnung. Ziel ist es, \"Ihre\" Nation den Krieg zu Ende zu führen - und natürlich gewinnen zu lassen.

Am Anfang des Spieles entscheiden Sie sich, welche Nation sie spielen möchten. Zur Auswahl stehen die Kriegsparteien Deutschland, Japan, die Alliierten England, USA oder Sowjetunion. Danach müssen Sie aufrüsten, Ihre Truppen bewegen und auch kämpfen. Wer gewinnt, entscheidet der Würfel.

Das Spiel kann lokal auf den PC, aber auch online gespielt werden. Es benötigt Java und auf der Herstellerseite kann eine plattformunabhängige Version herunter geladen werden (Link). Einige nette Add-ons finden Sie hier (Link).

Anbei ein kleines Zitat einer ehemaligen Führungspersönlichkeit deutscher Geschichte:

\"Natürlich, das einfache Volk will keinen Krieg […] Aber schließlich sind es die Führer eines Landes, die die Politik bestimmen, und es ist immer leicht, das Volk zum Mitmachen zu bringen, ob es sich nun um eine Demokratie, eine faschistische Diktatur, um ein Parlament oder eine kommunistische Diktatur handelt. […] Das ist ganz einfach. Man braucht nichts zu tun, als dem Volk zu sagen, es würde angegriffen, und den Pazifisten ihren Mangel an Patriotismus vorzuwerfen und zu behaupten, sie brächten das Land in Gefahr. Diese Methode funktioniert in jedem Land.\" 

Wem Zitat oder Spiel gefallen, dem sei die Auseinandersetzung mit Deutschlands dickstem Morphiumjunkie wärmstens ans Herz gelegt. (mn,mg)

Anzeige
Anzeige