Digital

TWIN XP
TWIN XPSonstiges(0 )
  • Windows
  • Version1.0
  • Downloads424
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 46.3 MB
  • LizenzSHAREWARE
Viren geprüft
Update: 26.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads424
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzSHAREWARE
Viren geprüft
Update: 25.09.17
  • Version
  • Downloads424
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzSHAREWARE
Viren geprüft
Update: 25.09.17

Ein weiteres Windows Tuning Tool, mit dem Namen TWIN XP, kommt aus dem Hause Data Becker. Die Software bietet zahlreiche nützliche Programme unter einer Programmoberfläche.

Insgesamt gibt es sechs verschiedene Hauptkategorien hinter denen sich zahlreiche Features und kleine Unterprogramme verbergen: Säubern und Wiederherstellen, Optimieren, Verwalten, Informieren, Beschleunigen und Individualisieren. Als besonderes Feature gibt es die so genannte One-Click-Optimierung. Hier können Sie Optimierungsvorgänge modular zusammenstellen und können diese künftig mit einem Klick starten und nacheinander abarbeiten.

Das Programm enthält einen eigenen Registry Cleaner, einen Daten-Shredder oder auch ein Tool zum Wiederherstellen von versehentlich gelöschten Dateien. Unter den Punkten Optimieren, Verwalten und Individualisieren verbergen sich hauptsächlich Features, welche ohnehin in Windows enthalten sind. Für Anwender, welche nicht über fortgeschrittene PC-Kenntnisse verfügen, sind diese aber teilweise schwer zu finden oder gar nicht erst bekannt. Hier finden Sie alle Features unter einer Oberfläche.

Weitere nützliche Komponenten sind ein Festplatten- Registry- und RAM-Defragmentionstool. Dann werden Sie auf Wunsch noch mit allen relevanten Informationen rund um Ihre Hard- und Software versorgt. Ein Integrierter Feature-Finder informiert Sie auf Wunsch über viele Windows-Funktionen und gibt auch gleich Möglichkeiten zum Tunen aus. Optimal für wissbegierige Windows-Einsteiger.

Fazit: Für erfahrene PC-Nutzer ist TWIN XP eher uninteressant, da es in diesem Bereich genug professionelle Freeware-Programme gibt. Für Einsteiger, welche sich mit den Windows Möglichkeiten vertraut machen möchten, ist es allerdings gut geeignet. Die Software kann 10-Tage lang kostenlos ausprobiert werden. (ds)

Anzeige
Anzeige