Digital

Stellarium
StellariumTuning&System(6 )
  • Windows
  • Version0.11.4
  • Downloads12.177
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 56.6 MB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 27.08.12
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads12.177
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 22.11.17
  • Version
  • Downloads12.177
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 22.11.17

Für einen Blick in den Himmel muss man heute nicht mehr vom Rechner aufstehen. Stellarium zeigt Ihnen naturgetreu, was Sie sehen könnten, wenn Sie nur hinschauten.

Mit Stellarium können Sie sich bestens auf die nächste sternenklare Nacht vorbereiten. Das Programm zeigt Ihnen den Sternenhimmel an jedem beliebigen Ort dieser Welt und gibt detaillierte Informationen zu den einzelnen Sternen. Die Informationen werden optisch ansprechend anstatt trocken-wissenschaftlich präsentiert.

Das kostenlose Programm präsentiert Ihnen in verschiedenen Ansichten den Nacht- und des Taghimmel. Wahlweise können Himmelsrichtung, Sternenbilder samt Namen und verschiedene Gitterlinien eingeblendet werden.
Zoomen Sie sich an Ihren Lieblingsstern ran und lassen Sie sich die genauen Daten dazu anzeigen: Name, Entfernung und Leuchtkraft.

Der Ort, an dem Sie sich befinden, kann ebenfalls gewählt werden. Der entsprechende Sternenhimmel wird angezeigt. Mit diesem Programm können Sie herausfinden, wie der Himmel etwa über Neuseeland aussieht, oder eine vergangene Sonnenfinsternis noch einmal erleben.

Die Blickrichtung lässt sich komfortabel mit der Maus einstellen. Per Zoom können Sie sogar entfernte Galaxien und Planeten aus der Nähe betrachten. Insgesamt 600.000 Sterne, 88 Sternbilder und 70 Sternennebel kennt das Programm. Ein Ergänzungskatalog mit über 210 Mio. Sternen kann hinzu geladen werden.

Standardmäßig läuft die Uhrzeit in Echtzeit ab. Entsprechend verändert sich der Sternenhimmel im Laufe der Nacht, bis die Sonne aufgeht. Auch das wird vom Programm sehr gut simuliert. Sterne gibt es dann natürlich nicht mehr zu sehen, aber je nach Uhrzeit und Datum ist gegebenfalls der Mond noch zu erkennen. Sie können auch die Zeit beschleunigen oder eine beliebige Uhrzeit einstellen und die Animationen genießen.

Grafisch ist Stellarium sehr ansprechend: Die Sterne funkeln sehr hübsch vor dem wabernden Band der Milchstraße, und die Zoom-Darstellungen sind ebenfalls sehenswert.Das Programm ist ein absolutes Muss für alle Sterngucker.

Anzeige
Anzeige