Digital

SpeedswitchXP
SpeedswitchXPTuning&System(1 )
  • Windows
  • Version1.4
  • Downloads5.571
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 662 KB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 09.01.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads5.571
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.09.17
  • Version
  • Downloads5.571
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.09.17

SpeedswitchXP - CPU Frequenz Kontrolle bei Notebooks für Windows XP.
Mit diesem kleinen Tool, das in der Taskleiste neben der Uhr residiert, erhält man die Kontrolle über die Fähigkeiten moderner Notebook-CPUs, die Ihre Taktgeschwindigkeit verändern können. Diese Funktion nennt sich bei Intel-Prozessoren SpeedStep und bei AMD PowerNow!.
Es werden die Mobil-Prozessoren Pentium III-M, Pentium 4-M, Pentium 4, Pentium M / Centrino und Mobile AMD Athlon XP unterstützt.

Man kann zwar mit den hauseigenen Mitteln von Windows XP die Energieschemata wechseln, jedoch weiß man nicht exakt, was diese machen.
Mit Speedswitch XP erhalten Sie Informationen über den aktuellen Takt der CPU und können direkt ein Power Profil auswählen. Es gibt die Modi "Max. Performance" (ständig höchste Prozessorleistung), "Battery Optimized" (ständig geringst mögliche CPU Frequenz), "Max. Battery" (ständig geringste CPU Frequenz, weitere Drosselung je nach verfügbarer Batterie-Reserve) und "Dynamic Switching" (wechselt zwischen niedrigster und höchster CPU Frequenz je nach CPU Auslastung).

Sie erhalten außerdem Informationen über die verbleibende Zeit bei Batterie-Betrieb. Das Programm registriert den Wechsel auf Netzbetrieb und kann entsprechende Maßnahmen einleiten, z.B. das "Max. Performance" Schema aktivieren. (gt)
Anzeige
Anzeige