Digital

RightMark CPU Clock Utility
RightMark CPU Clock UtilitySonstiges(0 )
  • Windows
  • Version2.35
  • Downloads2.222
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 572 KB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 20.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads2.222
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.11.17
  • Version
  • Downloads2.222
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.11.17

Das RightMark CPU Clock Utility kann automatisch Spannung und Taktfrequenz des Prozessors drosseln, sobald Anwendungen laufen, die weniger Ressourcen benötigen.

Somit wird weniger Abwärme erzeugt und die Kühlung muss nicht auf vollen Touren laufen. Besonders für Notebooks ein praktisches Tool.

Moderen Prozessoren unterstützten \"P-State-Transition\", ein zweiter Betriebszustand, in dem der Prozessor niedriger getaktet wird und eine geringere Spannung hat. RM Clock kann automatisch in diesen Betriebszustand wechseln. (fj)

Das offizielle Changelog finden Sie auf der Herstellerseite.

Anzeige
Anzeige