Digital

Paintown
PaintownAudio&Video(0 )
  • Windows
  • Version2.1
  • Downloads196
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 14 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 24.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads196
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.09.17
  • Version
  • Downloads196
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.09.17

Paintown ist ein klassisches Beat em Up Spiel aus vergangenen Tagen. Sie können aus insgesamt sieben verschiedenen Charakteren auswählen und sich durch unterschiedliche Level prügeln.

Paintown ist ein klassisches Beat em Up Spiel aus vergangenen Tagen. Sie können aus insgesamt sieben verschiedenen Charakteren auswählen und sich durch unterschiedliche Level prügeln.

Dabei sind bekannte Spielfiguren wie Goku, Ryu oder Donatello vertreten. Es gibt einen Adventure Mode und den bekannten versus Kampf, wobei Sie entweder gegen einen anderen Spieler oder den Computer antreten können.

Die Grafik und die Sounduntermalung passen perfekt in die damalige Zeit. Natürlich nicht mehr an heutigen Maßstäben zu messen, aber schließlich ist das Spiel eher als ein Tribut an vergangene Zeiten anzusehen.

Fazit: Das Spiel sieht zu Beginn vielversprechend aus. Dieser Eindruck verpufft leider genauso schnell, wie Ihr Lebensbalken. Blocken ist nicht möglich und auch die Anzahl an Schlag- und Tritt-Combos ist begrenzt. Eine nette Hintergrundstory, wie damals üblich, fehlt komplett. Die Endgegner sind schlecht in Szene gesetzt. Meistens sind sie nur am Namen und der hohen Lebensenergie zu erkennen. Die Waffen der Gegner kann man leider auch nicht aufnehmen, was selbst schon bei Double Dragon möglich war. Tränen werden dem Spieler am Ende eines jeden Levels in die Augen schießen. Selbst eine Datasette lädt Programmcode schneller, als hier der Einzug in die nächste Runde möglich ist. (ds)

Anzeige
Anzeige