Digital

Octopussy
OctopussySonstiges(1 )
  • Linux
  • Version0.9.9.9
  • Downloads93
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 3.7 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 14.01.10
Linux 32 Bit
  • Version
  • Downloads93
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.11.17
  • Version
  • Downloads93
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.11.17
  • Version
  • Downloads93
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.11.17

Beim normalen Betrieb von verschiedensten Servern fallen Log-Dateien an, durch die sich der Admin auf der Suche nach Fehlfunktion oder Hacker wälzen muss. Octopussy greift sich mit seinen Tentakeln jedes Log.

Das per Web-Interface bedienbare kleine Programm erlaubt den Zugriff auf alle von Systemtools und Servern erzeugten Logs und bereitet die in ihnen enthaltenen Informationen übersichtlich mit Grafiken und Statistiken für den Admin auf.

Alarme können per Jabber und Nagios gemeldet werden, die Reports werden ungesichert per FTP und Email oder (vorzugsweise) verschlüsselt per SCP übertragen. 

Für expermientierfreudige mit gefundenem Gefallen an Octopussy bietet sich noch eine große Spielwiese, da es vergleichsweise leicht ist, per Assistenten auch Logs in unbekannten Formaten zu verarbeiten.

Fazit: Ohne Tools wie Octopussy ist der halbwegs reibungsfreie Betrieb eines Servers nicht mehr denkbar. (mg)

Anzeige
Anzeige