Digital

MoreAmp
MoreAmpAudio&Video(0 )
  • Linux
  • Version0.1.24
  • Downloads100
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 21.3 MB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 20.08.09
Linux 32/64 Bit
  • Version
  • Downloads100
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.11.17
  • Version
  • Downloads100
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.11.17
  • Version
  • Downloads100
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.11.17

Es gibt Audio-Player wie Sand am Meer, sodass der einzelne ganz besondere Features braucht, um sich noch gegen die Konkurrenz positionieren zu können.

MoreAmp nimmt den \"Amp\"-Teil in seinem Namen sehr ernst und erlaubt dem Anwender, über einen 31-Band-Equalizer sehr feine Eingriffe im Klangspektrum vorzunehmen. Der \"More\"-Teil des Namens wird ebenso ernst genommen, was den Featurereichtum erklären könnte.

Der Umfang der unterstützten Medienformate ist groß: ogg, flac, mp3, aac, m4a, mp4, wav, and aif, und wma (nur abspielend). Hier kann der Anwender nach Herzensloust zwischen verschiedenen Formaten hin- und hertranskodieren und die CD-Sammlung kann nebenbei auch noch komfortabel gerippt werden.

Die hier herunterzuladenden Quellcodes müssen vor der Ausführung noch kompiliert werden.

Fazit: Der Player spielt viele Formate und beweist gerade als Mediendatendolmetscher seine Talente. Der eine oder andere verarmte oder sonstwie um seinen guten Equalizer zum Einpfeifen gebrachte Tontechniker hat damit vielleicht noch die Möglichkeit, den Abend zu retten.  (mg)

Anzeige
Anzeige