Digital

Maltego Community Edition
Maltego Community EditionAudio&Video(6 )
  • Windows
  • Version2.0.2
  • Downloads2.133
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 10.9 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 08.04.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads2.133
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 23.09.17
  • Version
  • Downloads2.133
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 23.09.17

Das Internet birgt massive Datenschätze, die nur gehoben werden wollen. Im nie abreißenden Fluss der Informationen will Maltego ihr Datenmaulwurf sein.

Maltego ist eine forensische Applikation zur Erhebung (fast) beliebiger Daten. Dazu sucht das Tool z.B. in Social Networks, PGP-Schlüsselservern, Webseiten, DNS-Servern, Foren, GeoIP-Datenbanken und einigen mehr. Die erhobene Information wird in einem zoom- und manipulierbaren Netzgraphen präsentiert, der auf einen Blick selbst in kleinster Zoomstufe noch z.B. strukturelle Informationen über die gefundenen Daten offenlegen kann.

Netzwerke, Kommunikationswege und viele weitere Suchkriterien können so Schritt für Schritt von irrelevanten Informationen bereinigt werden. Zwischen einzelnen Knotenpunkten des Netzgraphen kann das Tool selbständig Verbindungen ziehen und so vorher verborgene Zusammenhänge verdeutlichen.

Maltego ist über eine einfach zu programmierende Schnittstelle um neue \"Transforms\", also Suchschemata, erweiterbar. Sollten Sie also das Bedürfnis verspüren, am großen Datenhonigtopf StudiVZ zu nuckeln, dann können Sie dem weniger deutschlandzentrierten Werkzeug selbst auf die Sprünge helfen.

Hinweise:

 

  • Die hier erhältliche, kostenlose Version hat einen gegenüber der kommerziellen Vollversion eingeschränkten Funktionsumfang. Speichern und Laden von Graphen verhindert die Software genau wie das Drucken.
  • Für die Freischaltung der Community Edition benötigen Sie noch API-Schlüssel, die Sie unter 

 

Fazit: Maltego ist in den Händen eines geübten Dataminers ein scharfes Schwert. Die Einstiegshürden sind zumindest für die einfachsten Skriptkiddies hoch gesetzt. Es allerdings als veritables Geschenk an den freundlich-verhuschten Stalker von nebenan zu brandmarken, wäre falsch. Wie immer entscheidet die Verwendung des Werkzeuges über seine Auswirkung. Für an der Thematik des Data Mining Interessierte werden hier wertvolle Denkanstöße gegeben. (mg)

Anzeige
Anzeige