Digital

MV2Player
MV2PlayerTuning&System(1 )
  • Windows
  • Version0.7 RC2
  • Downloads3.229
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 1.2 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 11.11.08
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads3.229
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.09.17
  • Version
  • Downloads3.229
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.09.17

Der MV2Player ist ein Multimedia-Player für Audio und Video. Die schicke und schlanke Konsole birgt dabei eine Menge Funktionen.
Unterstützt werden neben anderen Formaten AVI, MPEG, DivX und ASF sowie auch Audio-Formate wie MP3, WAV und OGG. Playlists lassen sich natürlich auch erstellen (BSL, LST, M3U).

Ein Katalog gibt einen schnellen Überblick über Ihre Mediendateien. Meta-Informationen zu Dateien (Tags) lassen sich über eine Texteditor-Funktion im Katalog ändern. Bei Filmdateien können auch Informationen via Internet aus einer Filmdatenbank (imdb) übertragen werden.
Beim Abspielen ist es möglich, Schleifen zu setzen. Auch das Setzen von Lesezeichen erleichtert den Sprung zu bestimmten Stellen in Filmdateien. Mit einem Klick auf den Mute-Button wird die Lautstärke drastisch reduziert und auch wieder auf den Ursprungs-Level zurückgefahren.

Filme können im Fenster- oder Vollbildmodus abgespielt werden, auch mit Untertiteln. Die Auflösung lässt sich bequem über das Mausrad steuern, sowie Helligkeit oder Lautstärke. Die einzelnen Funktionen werden in den Einstellungen festgelegt.
Interessant ist auch der "Comic Generator" unter den Sonderfunktionen. Bestimmen Sie, welche Frames oder in welchem Intervall Bilder aus dem Film erstellt werden sollen. Es wird eine HTML-Seite mit den dazugehörigen JPG-Dateien (Thumbnails) erzeugt. Capturen während des Abspielens ist ebenfalls möglich (BMP-Format).

Mit Skins lässt sich die Oberfläche nach Ihren Wünschen optisch anpassen. Abspiel- und Trackwahl-Buttons im Systray erleichtern den Zugriff auf den Player.

In den Optionen finden Sie Unmengen an Einstellungsmöglichkeiten zu Video-Rendering, Maus- und Tastatur-Funktionen, DMO-Audioeffekten (Flange, Hall etc.), Overlay-Mixer, Computer-Ausschaltung und und und. Wählen Sie dafür auch den Expert-Modus. (fj)

Anzeige
Anzeige