Digital

KaZaA Lite (K++)
KaZaA Lite (K++)Audio&Video(3 )
  • Windows
  • Version2.7.2
  • Downloads182.538
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 3.5 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 08.04.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads182.538
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 26.09.17
  • Version
  • Downloads182.538
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 26.09.17

KaZaA Lite (K++ Edition) ist eigentlich das gleiche wie das bekannte Filesharing Programm KaZaA Media Desktop, jedoch hat es einen Vorteil: Es installiert keine Spyware und keine Banner, Popup oder Werbeprogramme!

Changelog der Version 272:

  • Verbesserte Fake Analyse (Erkennung manipulierter Dateien)
    • Schnellere Initialisierungszeiten
    • Geschwindigkeit verbessert
    • Zweite Überprüfungsroutine implementiert (testet den Hash-Wert)
    • Sortierbare Ausgabe gefakter Dateien
  • Antivirussoftware Unterstützung
  • \"Download by Hash\" Option (mittels Angabe von Hash-Werten Daten herunterladen)
  • Banned IPs Updater nun Version 2.1.3
    • Neu hinzugefügter Cache
    • Geschwindkeit optimiert
    • Auto Update bei Start des Programms
  • MP3Shield trägt nun die Versionsnummer 2.4.3
  • Bugfixes
  • Entfernt: Adblock
  • Entfernt: Hosts Manager
  • Neue \"suchen\" Seite
  • KHancer überarbeitet

 

Wichtig:Sie benötigen zur Installation von KaZaA Lite (K++) ebenfalls die originale Kazaa Media Desktop Version (Download). Die Installation von Kazaa Lite ist nicht gerade anwenderfreundlich gestaltet, aber ein Spyware freies Kazaa ist die Mühe auf jeden Fall Wert. Für Einsteiger empfehlen wir daher unsere Bilderschow mit Installationsguide.


Nettes Feature aus vorhergehenden Versionen: AVIPreview, ein eigenständiges Tool. Hier können Fragmente von Video-Dateien nach und während des Downloads geöffnet werden, wobei keine anderen, vorinstallierten Player benötigt werden und dieser seinen eigenen Cache nutzt. Allerdings dauert der Wiedergabe-Prozess einen Tick länger. Interessant ist, dass man während des Downloads genau an dem Part des Films anschließen kann, den man schon gesehen hat und nur den aktuell heruntergeladenen Part sieht. Vorausgesetzt, das File bleibt geöffnet, man lädt es dann einfach erneut aus der Dateiliste unter \'File\'. Unterstützt wird AVI und MPEG.
Wenn die Trefferliste nur unzureichend Ergebnisse liefert, kann die \'AutoSearchMore\'-Option aktiviert werden. Dabei wird empfohlen, nicht länger als zwei Minuten nach ähnlichen Dateien suchen zu lassen.

Auf der Startseite sind neue Links hinzugekommen, wie auch der Chat-Link. Hier muss ggf. ein IRC-Applet installiert werden, welches aber automatisiert ist. Außerdem können Websites direkt über eine Navigation-Bar in KaZaA geöffnet werden.
K-Sig und K-Dat ersetzen Sig2Dat bzw. DkSigTool sowie DatView.
Die Hilfeseiten werden über die Taste F1 geöffnet.

Es gibt einige hilfreiche Tools:

Datview: Begonnene Downloads werden im \"Shared Folder\" als .dat Dateien angelegt. Mit dem Tool Datview kann man sich die enthalten Metainformationen ansehen und auch fertige Teile der Dateien an einen anderen Ort kopieren.

K-Sig (Sig2Dat): Mit diesem Tool kann man eindeutige Signaturen für Dateien erstellen, um diese in einem Filesharing-Netz wie Kazaa zu finden. So kann man sich vor Fakedateien schützen.

Supertrick: Man kann über einen simplen Trick Werbeseiten blockieren, indem man in der Windows \"hosts\" Datei für bestimmte Domains eine falsche IP Adresse zuordnet, z.B. 127.0.0.1 (localhost).

Avi Preview: Der gleiche Name wie das Tool, aber über Rechtsklick auf den enstprechenden Download anwählbar. Noch nicht komplett heruntergeladene AVIs kann man normalerweise nicht ansehen, da der Index der Datei fehlt. Mit diesem Tool wird dieser generiert und man kann schon mal in das Video schauen. (gl,fj,ds)

Anzeige
Anzeige