Digital

Freenet VMware Image
Freenet VMware ImageSonstiges(5 )
  • Windows
  • Version
  • Downloads39.380
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 976.6 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 08.01.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads39.380
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.09.17
  • Version
  • Downloads39.380
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.09.17

Mit dem Freenet Kanotix-Image können Sie eine aktuelle Linux-Distribution direkt unter Windows testen.

Das Betriebssystem "Kanotix" basiert auf Debian unter Verwendung der beliebten Knoppix-Technologie.

Ein großer Vorteil eines emulierten Betriebssytems unter Windows ist, dass Sie unbehelligt von Viren durch das Internet surfen können, ohne dabei Ihr reales System in Gefahr zu bringen. Falls Sie doch mal auf einen "faulen Link" klicken, bleiben alle Schädlinge in der virtuellen Maschine und können Ihr System nicht infizieren.

Hinweis: Um dieses "Image" nutzen zu können, benötigen Sie den kostenlosen VMware-Player. Mit ihm ist es möglich, andere Betriebssysteme unter Windows in so genannten "virtuellen Maschinen" zu emulieren. Nach der Installation des VMware Players genügt ein Doppelklick auf die Konfigurationsdatei unseres Freenet Kanotix-Image und schon startet das OS vollständig vorkonfiguriert hoch.

Für einen vollständigen Zugriff auf das System gibt es einen Administrator-Account, welcher mit allen nötigen Rechten ausgestattet ist. Der Benutzername hierfür ist "root". Falls Sie Änderungen vornehmen wollen, die Administrator-Rechte nötig machen, so werden Sie mittels eines Pop-Up-Fensters aufgefordert das Passwort anzugeben. Dies ist als "freenet.de" im System vordefiniert worden. Bitte ändern Sie aus Sicherheitsgründen dieses "root!-Passwort so schnell wie möglich nach der Installation!

Das Freenet Kanotix-Image ist auf Aktualität getrimmt und beinhaltet eine Vielzahl an Programmen für nahezu jeden Bereich. Die Oberfläche ist durch KDE 3.5 auf dem neuesten Stand. Mit KOffice haben Sie alle grundlegenden Programme für Büroarbeiten parat. Auch in den Bereichen Grafik- und Multimediabearbeitung, sowie Chat und E-Mail bietet Ihnen Kanotix die momentan wohl besten Open-Source-Alternativen an.

Stellt Linux fest, dass Sie eine Änderung am System vornehmen möchten, für die Adminsitrator-Rechte erforderlich sind, so erscheint ein Popup mit der Aufforderung das root-Passwort einzugeben, das in unserem Fall freenet.de lautet. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie das von uns vorgegebenen Passwort möglichst bald ändern.

Der Download ist über ein Gigabyte groß. Es empfiehlt sich daher die Nutzung eines Downloadmanagers. Ein kostenloses Produkt ist der Downloadmanager Leechget. (mr, ds)

Anzeige
Anzeige