Digital

FreeOTFE (USB)
FreeOTFE (USB)Audio&Video(0 )
  • Windows
  • Version4.30
  • Downloads215
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 1.8 MB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads215
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 21.09.17
  • Version
  • Downloads215
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 21.09.17

FreeOTFE ist ein on-the-fly Verschlüsselungsprogramm.

Hier können Sie verschüsselte, virtuelle Laufwerke erstellen (oder z.B. unter Linux mittels dm-crypt und cryptsetup verschlüsselte Laufwerke, Partitionen oder Image-Dateien einbinden), die mit verschiedenen Algorithmen gesichert werden. Mit einem Passwort lassen sich die Laufwerke starten und wieder schließen. Das funktioniert sogar auf einem WindowsCE-PDA (Der Download der PDA-Version findet sich auf der Herstellerseite).

FreeOTFE fragt beim Start nach, ob es als \"Portable\"-Version laufen soll, was für die Benutzung von einem USB-Stick erforderlich ist.

Die Anwendung starten Sie mit der Datei \"FreeOTFE.exe\". Es werden etwa 1,8 MB Speicherplatz benötigt. Eine englischsprachige Hilfe finden Sie im Verzeichnis unter \"docs\".

Seit Version 4 stehen für das Verschlüsseln und Einbinden von Festplatten und Partitionen komfortable und übersichtliche Assistenten zur Verfügung. (fj,mg)

Unterstützte Hashfunktionen:

  • MD5
  • SHA-512
  • RIPEMD-160
  • Tiger
  • u.v.m.


Unterstützte Cipher (CBC, LRW, XTS):

  • AES (256 bit)
  • Twofish (256 bit)
  • Blowfish (448 bit)
  • Serpent (256 bit)
  • u.v.m.

 

 

Anzeige
Anzeige