Digital

Fische
FischeTuning&System(4 )
  • Linux
  • Version3.0.3
  • Downloads68
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 316.5 KB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 01.09.09
Linux 32/64 Bit
  • Version
  • Downloads68
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 24.09.17
  • Version
  • Downloads68
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 24.09.17
  • Version
  • Downloads68
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 24.09.17

Schöne Animationen auf Basis von Tonereignissen sind nicht alleine die Domäne von Windows- und Mac-Systemen.

Das kleine Tool nimmt von beliebigen Klangquellen auf und setzt die entstandenen Events grafisch ansprechend um. Das eignet sich nicht nur für Musik, sondern für jede Art von Klang. Es bedient sich dabei der weit verbreiteten Schnittstellen ALSA und SDL und dürfte somit auf so ziemlich jedem Linux-System lauffähig sein.

Fazit: Alleine schon die Tatsache, dass Fische Input von jeder Quelle annimmt ist schon Freudensprünge wert. In Kombination mit einem Beamer lassen sich auch sehr ansprechende Raumbeleuchtungen realisieren. (mg)

Anzeige
Anzeige