Digital

  • Windows
  • Version2.0.19
  • Downloads36.477
  • Sprache
  • Entwickler Joe Hewitt
  • Größe 2.4 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 10.03.17
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads36.477
  • Sprache
  • Entwickler Joe Hewitt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.09.17
  • Version
  • Downloads36.477
  • Sprache
  • Entwickler Joe Hewitt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 21.09.17

Die Gratis-Erweiterung Firebug für den Firefox ist ein umfangreiches Web Developer Tool und zeigt Fehler im Quellcode einer Webseite an.

Für Webdesigner unabdingbar sind amtliche Werzeuge zur Fehlersuche und -korrektur des eigenen Werkes. Eine in den Browser integrierte Lösung erlaubt schnellere Entwicklung. Die Opensource Erweiterung Firebug für den Browser Firefox ist ein sehr interessantes Tool für Webseitenbetreiber. Firebug simuliert einen HTML-Editor.

Die Erweiterung wird wie viele anderen Plug-Ins einfach herunter geladen und mit wenigen Klicks installiert. Nach der Aktivierung wird das Browserfenster horizontal aufgeteilt: Oben die Webseite wie sie im Browser angezeigt wird, unten der HTML-Code der Seite. Außerdem kann man sich den für Schriften und Farben verantwortliche CSS-Code anschauen. Ein weiteres nützliches Tool ist der "NET"-Button. Klickt man auf diesen, sieht man die Ladezeit einzelner Dateien bzw. Seiten.

Wenn Sie nur einzelne Bilder oder Texte einer Seite bearbeiten wollen, ist Firebug definitiv das richtige Tool für Sie. Fahren Sie mit der Maus über den HTML-Code einer Seite, wird die entsprechende Stelle in der oberen Browserhälfte angezeigt. So ist es auch anders herum: Wenn Sie ein Bild oder einen Text markieren, wird die entsprechende Stelle im Code angezeigt.

Anzeige
Anzeige