Digital

Excel-Planetarium
Excel-PlanetariumSicherheit&Schutz(33 )
  • Windows
  • Version
  • Downloads35.035
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 304.6 KB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 11.03.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads35.035
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.11.17
  • Version
  • Downloads35.035
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.11.17

Excel-Planetarium ist eine einzigartige Excel-Datei, welche in Echtzeit astronomische Daten berechnet sowie den Sternenhimmel als azimutale orthografische Projektion darstellt. (Der Sternglobus stammt im Orginal von Dr. N. Gasch).

Weiterhin bietet die Datei eine 3D-Darstellung des Sonnensystems, realisiert über die Excel eigene Matrizenfunktion. Das Zeitintervall ist von 1900 bis 2100 begrenzt.

Weitere Features:

  • Ephemeriden von Planeten, Sonne und Mond
  • Jupiter mit Monde
  • Saturn mit Monde
  • Finsternisse
  • u.v.m.

Anmerkung:

Die im Excel-Planetarium enthaltenen stellaren Daten der Objekte (Sterne, Messier-Objekte, Ekliptik , Milchstrasse und Sternbilder) sind gegeben für Epoche 2000 (Link). Für andere Epochen müssten die Koordinaten RA und DEK in die neue Epoche umgerechnet und wieder eingefügt werden.
Die Berechnung der Planeten basiert auf der Theorie VSOP87, die des Mondes auf der Theorie ELP200/82. Die Saturnmonde haben eine hinreichende Genauigkeit im Zeitbereich von ca. 1990 – 2010.

Sie benötigen Windows Office Excel 2000 und eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixeln für die Nutzung des Programms.

Die Sicherheitseinstellungen in Excel verhindern möglicherweise die Ausführung von Makros. Die Sicherheitsstufe können Sie in Excel unter \"Extras/Makros/Sicherheit\" entsprechend einstellen. (mn)

Anzeige
Anzeige