Digital

Dofus
DofusAudio&Video(5 )
  • Windows
  • Version1.27
  • Downloads920
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 2.7 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 09.04.09
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads920
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 25.11.17
  • Version
  • Downloads920
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 25.11.17

Das MMO-Spiel (Online-Massen-Mehrspieler) Dofus spielt auf der fantastischen Welt Amaknas.

Das 2D-Rollenspiel, welches auf Flash basiert, erfreut sich mittlerweile einer großen Fangemeinde.

Sie laden einfach das Programm herunter (Client), installieren und registrieren sich kostenlos auf der Homepage und schon kann es losgehen. Als erstes können Sie eine Charakter-Auswahl treffen. Es gibt viele unterschiedliche Klassen (Berufe) und natürlich die geschlechtliche Unterscheidung. Dann noch schnell einen Namen auswählen und auf einen der Server im Internet verbinden.

Das Spiel ist recht umfangreich und bietet zahlreiche Funktionen. Händler, Quests, Dungeons, Rohstoffgewinnung, Ausstattung Ihres Charakters und die Entwicklung seiner Fähigkeiten. Und natürlich ein Kampfsystem, welches alleine oder mit anderen Spielern zusammen genutzt werden kann. Dabei stehen dem Spieler die Varianten Spieler vs. Spieler (PvP) und Spieler vs. Monster (PvM) zur Verfügung. Für jeden Sieg bekommen Sie Erfahrungspunkte. Wenn Sie im Level ansteigen erhalten Sie zusätzlich Skillpunkte, um Ihre Charaktereigenschaften und Fertigkeiten zu erhöhen.

Fazit: Das Spiel bietet eine große Welt zum Entdecken und auch fast alle Features, welche auch in den populären MMOs zu finden sind. Die Registrierung ist zwar kostenlos, schränkt den Spieler allerdings ein. In der deutschen Variante können Sie sich noch frei in den Ländern bewegen, maximal Level 30 erreichen und kein wirklich gutes Equipment erlangen. Um Zugang zu allen Features zu erhalten müssen Sie ein Abonnement abschließen. Dies kostet 5 Euro pro Monat. und genau dort liegt der Haken. Aufwendig produzierte Titel mit sehr viel besserer Grafik, Sound und mehr Features kosten ca 12-15 Euro im Monat und bieten dann einfach doch sehr viel mehr Spielspass. Zum Ausprobieren aber auf jeden Fall ein lohnender Download. Die Entscheidung, ob das Spiel Ihnen die Gebühr wert ist, können Sie ja auch später treffen. (ds)

Anzeige
Anzeige