Digital

Dexpot Portable
Dexpot PortableAudio&Video(4 )
  • Windows
  • Version1.6.8
  • Downloads2.010
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 2.6 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 03.05.13
Windows 32 Bit
  • Version
  • Downloads2.010
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.11.17
  • Version
  • Downloads2.010
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 18.11.17

Das Desktop-Tool Dexpot schafft Flexibilität mit bis zu 20 virtuellen Desktops. Jeder Desktop ist unabhängig, Hintergrundbilder und Auflösung sind jeweils einstellbar.

Die Desktops können entweder mit dem Desktop-Manager oder mit den Hotkeys ALT+1-x gewechselt werden.

Seit Version 1.5 wurde ein Fensterkatalog, ähnlich wie Apples \"Exposé\" integriert. Hier lassen sich alle geöffnetten Fenster bzw. die Fenster von Programme als Kacheln übersichtlich auf dem Desktop anzeigen. Die Titelleistesteuerung nutzt den freien Platz neben den drei Buttons für Minimieren, Maximieren und Schließen. Hier können Sie zusätzliche Befehle für Aufrollen, Transparenz, immer in den Vordergrund etc. hinzufügen.

Über das Trayicon lassen sich bequem die Funktionen für Dexpot erreichen:

  • Desktop-Tools: Hier können verschiedene Einstellungen für Taskleiste und Desktopoberfläche gemacht werden. Die Programme werden im Desktop-Fenster auf die unterschiedlichen virtuellen Desktops gezogen.
  • Desktop Slideshow: Hier legt man fest, wann automatisch von einem zum anderen Desktop gewechselt werden soll.a
  • Desktop Hintergrund: Für jeden Desktop ist ein anderer Hintergrund möglich.
  • Desktop Fenster: Wenn Sie viele Desktops nutzen, kann es schonmal unübersichtlich werden. In diesem Fenster sehen Sie, auf welchem Desktop was geöffnet ist. Die Dateien, Verzeichnisse etc. können Sie per Drag&Drop von einem zum anderen Desktop ziehen.
  • Desktop Regeln: Bestimmen Sie, was mit Fenstern mit bestimmten Titeln passieren soll.
  • Desktop Eigenschaften: Für jeden einzelnen Desktop lässt sich die Auflösung bestimmen. Machen Sie den Wechsel zu den Desktops durch Töne hörbar. Oder sperren Sie einfach bestimmte Desktops mit einem Passwort vor fremden Zugriff.

Desweiteren können Sie Shortcuts für das Verschieben und Kopieren von Fenstern, den Wechsel oder das Schwärzen von Desktops und vieles mehr erstellen.

Alles in allem ein vielseitiges Tool mit interessanten Features.

Anzeige
Anzeige