Digital

Damn Small Linux
Damn Small LinuxSonstiges(0 )
  • Linux
  • Version4.4.10
  • Downloads7.051
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 49.7 MB
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 06.01.09
Linux 32 Bit
  • Version
  • Downloads7.051
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.09.17
  • Version
  • Downloads7.051
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.09.17
  • Version
  • Downloads7.051
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzOPEN SOURCE
Viren geprüft
Update: 25.09.17

Das auf Knoppix basierende Damn Small Linux (DSL) ist eine nur 50mb große, bootbare CD mit dem nötigsten an Software. Durch die geringe Größe passt DSL sogar auf USB-Sticks.

Die aktuelle Version enthält viele Änderungen am Look and Fell, sowie an der Funktionalität.

Seit Version 3.0 basiert DSL auf dem Dateisystem UnionFS. Neben dem obligatorischen XFree (zuständig für die grafische Umgebung), bietet dsl mit fluxbox einen der schlankesten WindowManager. DSL bietet USB 2.0 Support. Das Image kann auf ein Medium gebrannt oder auch auf einen USB-Stick kopiert werden.

Enthaltene Software (nicht komplett):

  • Firefox
  • XMMS
  • Dillo
  • Xpdf
  • Beaver
  • Sylpheed
  • FLWriter
  • Naim

Die Hardwareerkennung greift auf Knoppix zurück, daher sollte so gut wie jede Hardware erkannt werden.

Der minimale WindowManager Fluxbox mag nicht jedermans Geschmack sein, bleibt aber ungeschlagen in seiner Geschwindigkeit. Hat man sich ersteinmal an ihn gewöhnt, erscheint KDE doch etwas aufgeblasen. (avb, ds)

Anzeige
Anzeige