Digital

Beneath a Steel Sky
Beneath a Steel SkyAudio&Video(8 )
    • VersionCD Version
    • Downloads27.834
    • Sprache
    • Entwickler unbekannt
    • Größe 66.1 MB
    • LizenzFREEWARE
    Viren geprüft
    Update: 29.01.09
    Alle Plattformen 32 Bit
    • Version
    • Downloads27.834
    • Sprache
    • Entwickler unbekannt
    • Größe
    • LizenzFREEWARE
    Viren geprüft
    Update: 19.09.17
    • Version
    • Downloads27.834
    • Sprache
    • Entwickler unbekannt
    • Größe
    • LizenzFREEWARE
    Viren geprüft
    Update: 19.09.17
    • Version
    • Downloads27.834
    • Sprache
    • Entwickler unbekannt
    • Größe
    • LizenzFREEWARE
    Viren geprüft
    Update: 19.09.17

    In einer dystopischen Überwachungsgesellschaft begeben Sie sich als Systemfeind Robert Foster auf die Suche nach der unterdrückten Wahrheit.

    Beneath a Steel Sky ist ein Point-and-Click Grafikadventure von 1994 und wurde für Commodore Amiga und PC veröffentlicht. Jetzt ist es vom Hersteller als Freeware veröffentlicht worden.
    Das Science Fiction Adventure handelt von einer düsteren Zukunft, in der durch Gedankenkontrolle und medizinische Forschungsprojekte versucht wird, die Bevölkerung zu unterdrücken.

    Sie Spielen Robert Foster, einen heruntergekommenen Bürger einer bedrückenden futuristischen Stadt, die jeder Fan von Orwells 1984 sofort wiedererkennt.
    Auf der Suche nach Ihrem lange verschollenen Vater treffen Sie viele bunte Charaktere und müssen Objekt-orientierte Puzzlespiele lösen.
    Einen ausgezeichneten Beitrag zum Spiel leistet Ihr Partner Joey, ein gesprächiger Droide, dessen trockene Kommentare und sein Sarkasmus Sie oft zum Schmunzeln bringen wird.
    Die Puzzlespiele sind im Allgemeinen logisch aufgebaut, manchmal etwas kniffelig.
    Das Spiel ist mit gut-geschriebenen Dialogen vollgestopft und durch die ausgezeichnete Gestaltungsarbeit des berühmten britischen Comic-Künstlers Dave Gibbons auch grafisch ein Leckerbissen.

    Beneath A Steel Sky ist ein \"Must-have\" für alle Cyberpunk-Fans - und für alle anderen auch!

    Dies ist die CD-Version des Spiels mit Sprachausgabe, daher beträgt der Download 67MB. Alternativ können Sie auch die 7 MB große Floppy-Version herunterladen, die keine Sprachausgabe enthält. Entpacken Sie das Spiel und starten Sie es mit ScummVM.

    Hinweise zur Steuerung:
    Ein Klick mit der linken Maustaste bewegt Ihre Spielfigur zu der gewählten Position. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über ein manipulierbares Objekt, wird dessen Name angezeigt. Rechter Mausklick führt eine Aktion mit dem Objekt aus, ein Linksklick betrachtet das Objekt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger an den oberen Bildschirmrand fahren, öffnet sich das Inventar.

    Kleiner Tipp, damit Sie nicht zu Beginn hängen bleiben: Links neben der Treppe steckt eine Stange, mit der Sie rechts die Tür mit Gewalt öffnen können.

    Fazit: Hier kann sich der mündige Weltbürger für die nicht allzu ferne Zukunft schon einmal warmspielen und korrektes, lebensverlängerndes und vor allen Dingen unauffälliges Verhalten spielerisch verinnerlichen. Ernst wird es sowieso noch früh genug. (gt,mg)

    Anzeige
    Anzeige