Digital

Atomic Tanks
Atomic TanksAudio&Video(2 )
  • Linux
  • Version4.5
  • Downloads699
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe 3 MB
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 01.06.10
Linux 32 Bit
  • Version
  • Downloads699
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.11.17
  • Version
  • Downloads699
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.11.17
  • Version
  • Downloads699
  • Sprache
  • Entwickler unbekannt
  • Größe
  • LizenzFREEWARE
Viren geprüft
Update: 20.11.17

Das Prinzip ist alt und die Grafik nicht wirklich zeitgemäß. Was macht Atomic Tanks so spaßig?

 

Atomic Tanks ist Krieg in der Nussschale: Panzer steuern, Feinde gegen Geld vernichten, um dieses sogleich in noch mehr und noch tödlicheres Kriegsgerät zu investieren. Da ungenutzte Investitionen totes Kapital darstellen, muss man - Sie ahnen es schon - mehr Feinde vernichten um noch mehr Waffen zu bekommen um noch mehr Feinde... Krieg in der Nussschale eben.

Mit mehreren Teams an einem PC kann wie beim ebenfalls themenaffinen \"Worms\" in zerstörbaren Landschaften gegeneinander angetreten werden. Es werden sogar Wetterverhältnisse simuliert, die Einfluss auf die Flugbahn der gewählten Waffe haben.

Fazit: Das Spielprinzip hat sich seit 1974 nicht geändert. Der Spaßfaktor muss wohl an der alten Grundidee liegen. Sehr frei nach Joshua: \"Ein seltsames Spiel. Der einzig gewinnbringende Zug ist, es zu spielen...\" (mg)

 

Anzeige
Anzeige